Smartphone-Streamingdienst „Quibi“ setzt auf zwei Formate

Smartphone-Streamingdienst „Quibi“ setzt auf zwei Formate

Facebook
Twitter
LinkedIn

Der Smartphone-Streamingdienst „Quibi“ möchte ab April 2020 den Streaming-Markt aufmischen. Neben einem Kampfpreis und namhaften Regisseuren soll vor allem das Zweiformat-Konzept die Nutzer überzeugen.

Es benötigt neuartige Konzepte, erstklassige Eigenproduktionen oder schlichtweg einen sehr guten Preis, um im von Amazon und Netflix dominierten Streaming-MarktNutzer von einer neuen Streaming-Plattform zu überzeugen. Der im April 2020 in den USA startende Smartphone-Streamingdienst „Quibi“ möchte das schaffen, indem er in allen drei Disziplinen seine Eckpfeiler in den harten Boden des Streaming-Marktes treibt.

https://t3n.de/news/smartphone-streamingdienst-quibi-1184307/?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter&utm_campaign=news

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

More Post